Jahreshauptversammlung am 23.03.2012

DruckversionPDF-Version


Die bei der Hauptversammlung geehrten Mitglieder (von links):
Kommandant Willi Schneider, 1. Bgm. Dr. Wolfgang Fendt, 1. Vorstand Uwe Kunze, Karl Hubel, Michael Königsberger, Karl-Walter Simmendinger, Stephan Martin, Kurt Laupheimer, Günther Dittrich, Thomas Hafner

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Weißenhorn im Unterrichtssaal des Feuerwehrgerätehauses konnte der 1. Vorstand Uwe Kunze über 80 aktive und passive Mitglieder sowie einige Gäste, insbesondere den 1. Bürgermeister Dr. Wolfgang Fendt, den Kreisbrandrat Dr. Bernhard Schmidt, einige Stadträte sowie Vertreter der Polizei und des BRK begrüßen.

Auf der Tagesordnung der Vereinsversammlung standen neben den Berichten des 1. Vorstands und des 1. Kommandanten die Berichte des Schriftführers Horst Baier, des Kassierers Karl-Walter Simmendinger, des Jugendwarts Jürgen Kunze und der Kassenprüfer Karl Hubl und Hans Peter Konrad.

Der 1. Kommandant Willi Schneider ließ in seinem Bericht das Feuerwehrjahr Revue passieren, berichtete vom Ausbildungsstand der Aktiven und von besonderen Neuanschaffungen, wie z. B. dem neue Kommandowagen Audi Q5 oder einem Defibrillator.

Bei den anstehenden Neuwahlen wurden der 2. Kommandant Johann Baier sowie der Kassierer Karl-Walter Simmendinger in ihrem Amt wieder gewählt.

Neben Neuverpflichtungen und Beförderungen konnten Kommandant und Vorstand zahlreiche aktive und passive Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft ehren. Darunter zählten im aktiven Dienst:
40 Jahre – Kurt Laupheimer, Karl-Walter Simmendinger
30 Jahre - Jürgen Dittrich
25 Jahre - Günther Dittrich, Karl Hubel, Hans Hupfer, Michael Königsberger, Stephan Martin

Thomas Hafner wurde nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst und 41 Dienstjahren zum Ehrenmitglied ernannt.

Siegfried Schuster, 2. Vorstand

Bericht der Südwestpresse

VorschauAnhangGröße
Jahresbericht_2011.pdf1.84 MB