Jugendleistungsmarsch in Thalfingen

DruckversionPDF-Version


Die Teilnehmer des Leistungsmarsches freuen sich über ihre guten Platzierungen.

Eine Aktion der Feuerwehr Thalfingen zu ihrem 140-jährigen Gründungsjubiläum war ein Leistungsmarsch für Jugendgruppen am 2. Oktober 2016. Unsere Jugendfeuerwehr nahm mit zwei Gruppen an diesem Wettbewerb teil.

In der Alterklasse "Grisu" gingen Anna-Lena Liedel, Vincent Kugler, Marius Mayer und Felix Ummenhofer an den Start und belegten hier den 2. Platz. In der Alterklasse "Floriansjünger" errangen Jens Schlageter, Jonas Schneider und Moritz Ummenhofer ebenfalls den 2. Platz.

An einer vorgegebenen Strecke von etwa 6 km Länge mussten verschieden Aufgaben gelöst bzw. Übungen absolviert werden. Dabei musste Geschick und feuerwehrtechnisches Können beim Anlegen von Knoten, beim Umgang mit der Kübelspritze, beim Schlauchauswerfen, bei einem Hindernisparcours, beim Zielwerfen mit der Leine oder beim Saugleitung kuppeln bewiesen werden. Neben diesen praktischen Übungen galt es auch Fragen schriftlich zu beantworten oder Ausrüstungsgegenstände richtig zuzuordnen.

Die Ausbilder, die die beiden Gruppen in mehreren Übungseinheiten auf diesen Leistungsmarsch vorbereitet hatten, sind sehr stolz auf diese beiden zweiten Plätze. Damit solch tolle Teamarbeit auch in Zukunft möglich ist, suchen wir immer Mädchen und Jungs ab 12 Jahren, die bereit sind, sich für unsere Sache – zur Hilfe am Nächsten – zu engagieren.

Kommt doch einfach einmal vorbei und schaut euch eine Ausbildungseinheit an. Wir treffen uns jeden Dienstag zwischen 17.30 und 18.30 Uhr im Gerätehaus an der Illerberger Straße.