Mit der Feuerwehr ging es beim Kinderfest hoch hinauf

DruckversionPDF-Version

Am 1. Oktober 2017 veranstaltete die Stadt Weißenhorn ihr Kinderfest, an welchem die Jugendgruppe unserer Feuerwehr mit ihren Aus­bildern wieder teilnahm. Wie schon in den Vor­jahren konnten sich mutige Kinder beim Bierkistenklettern beweisen. Gesichert an der Dreh­leiter konnten sich die jungen Kletterer in luftige Höhen emporarbeiten, die Jugendfeuerwehrler reichten dazu immer mehr Getränkekästen nach oben.

Den ganzen Nachmittag über standen die mutigen Kids bei freundlichem Herbstwetter in der Westlichen Promenade Schlange. Manche muss­ten sich mehr gedulden, wenn der vor ihnen kletternde mehr als 20 Kisten schaffte. Bei manchen Kletterern war der Ausflug in die Höhe aber recht schnell vorbei, kippte doch der Turm schon nach wenigen Kisten um.

Solch eine Aktion kann es aber nur geben, wenn sich genügend Freiwillige bei uns engagieren! Welche Voraussetzung musst Du mitbringen, um in der Jugendgruppe der Feuerwehr Weißenhorn mitzuwirken? Du solltest Spaß daran haben, mit anderen zusammenzuarbeiten und mindestens 12 Jahre alt sein. Trifft das auf Dich zu, dann komm doch einfach an einer Ausbildung der Jugendgruppe vorbei. Wir treffen uns jede Woche dienstags um 17.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus an der Illerberger Straße.