Ölspur

DruckversionPDF-Version

Von der FEZ Neu-Ulm wurden wir mit dem Einsatzstichwort "Betriebsmittel auf Fahrbahn" alarmiert. In der Ulmer Straße hatte ein unbekannter Verursacher eine ca. 500 m lange Kraftstoffspur verursacht. Wir banden diese Spur ab und konnten nach ca. 40 Minuten von der Einsatzstelle wieder abrücken.

Einsatzdatum: 
Sonntag, 28. November 2010 - 18:46
Einsatzfahrzeuge: