Ausgelöste Brandmeldeanlage

DruckversionPDF-Version

Ausgelöste Brandmeldeanlage bei der Fa. Westfalengas AG. Bei Eintreffen unserer Fahrzeuge an der Einsatzstelle war kein Brandmeldeanlagen-Alarm mehr anstehend, so dass durch den verriegelten Schlüsseltresor auch kein Zugang zum Gelände möglich war. Nach Rücksprache mit der FEZ in Neu-Ulm konnten unsere Fahrzeuge wieder einrücken. Ein Mitarbeiter der Fa. Westfalengas AG wurde verständigt, der den Betrieb kontrollieren sollte.

Einsatzdatum: 
Sonntag, 22. August 2010 - 21:54
Einsatzkräfte: 
8
Einsatzfahrzeuge: