Ausgelöste Brandmeldeanlage

DruckversionPDF-Version

Zu einer ausgelösten Brandmeldenanlage bei der Fa. DHL Freight GmbH wurden wir von der ILS Donau-Iller alarmiert. Beim Ausrücken des Tanklöschfahrzeuges kam dann die Meldung der Leitstelle, dass es im Betriebsgebäude der betreffenden Firma in einer Teeküche zu einer Rauchentwicklung gekommen sei.

Sofort rückten weitere Kräfte ins Industriegebiet aus. Bei der Ersterkundung stellte sich dann heraus, dass eine Kunststoffflasche auf einem eingeschaltetem Herd zu schmoren begonnen hatte und zu einer leichten Rauchentwicklung führte, die dann die automatische Brandmeldeanlage auslöste.

Nach einer Kontrolle der Räumlichkeiten wurde die Einsatzstelle an den Verantwortlichen übergeben und die Rückfahrt angetreten.

Einsatzdatum: 
Montag, 14. Juli 2014 - 17:05
Einsatzkräfte: 
19
Einsatzfahrzeuge: