Ausgelöste Brandmeldeanlage

DruckversionPDF-Version

Ausgelöste Brandmeldeanlage bei der Fa. Westfalengas AG. Wie schon am vergangenen Sonntag war beim Eintreffen unserer Fahrzeuge an der Einsatzstelle kein Brandmeldealarm mehr anstehend, so dass durch den verriegelten Schlüsseltresor auch kein Zugang zum Gelände möglich war. Nach Rücksprache mit der FEZ in Neu-Ulm konnten unsere Fahrzeuge wieder einrücken. Ein Mitarbeiter der Fa. Westfalengas AG wurde verständigt, der den Betrieb kontrollieren sollte. Vermutlich liegt der Fehler auf dem Übertragungsweg, da die Brandmeldeanlage des Betriebes augenscheinlich nicht ausgelöst hat.

Einsatzdatum: 
Mittwoch, 25. August 2010 - 2:33
Einsatzkräfte: 
8
Einsatzfahrzeuge: