Ausgelöste Brandmeldeanlage

DruckversionPDF-Version

Ausgelöste Brandmeldeanlage bei der Fa. PERI.

In einem Kompressorraum der Halle 8 kam es zu einem technischen Defekt. Vermutlich durch einen Rohrbruch in einem Wärmetauscher lief warmes Wasser aus, das zu einer Dampfbildung und dadurch zur Auslösung des automatischen Brandmeldealarms führte.

Mit Hilfe der Steckleiter schlossen unsere Männer die Wasserzufuhr an der Decke des Raumes. Nach der Übergabe der Einsatzstelle an einen Mitarbeiter der Rufbereitschaft und dem Zurückstellen der Brandmeldeanlage konnten wir wieder abrücken.

Einsatzdatum: 
Samstag, 18. Juli 2015 - 0:10 - 1:00
Einsatzkräfte: 
6
Einsatzfahrzeuge: