Ausgelöste Brandmeldeanlage

DruckversionPDF-Version

Die Brandmeldeanlage der Fa. PERI lief in der Einsatzzentrale in Neu-Ulm auf, welche uns daraufhin alarmierte. An der Einsatzstelle angekommen, zeigte sich das ein Rauchansaugsystem im Blockheizkraftwerk ausgelöst hatte. Im Raum des Notstromaggregates konnte auch ein leichte Verrauchung festgestellt werden. Ein Verantwortlicher der Betreiberfirma stellte dann fest, dass eine geringe Menge Thermoöl ausgelaufen sein musste, welches diese leichte Verrauchung auslöste.

Nach dem Belüften des Raumes mit einem Überdrucklüfter und dem Zurücksetzen der Brandmeldeanlage konnten wir von der Einsatzstelle wieder abrücken.

Einsatzdatum: 
Montag, 22. November 2010 - 19:07
Einsatzkräfte: 
7
Einsatzfahrzeuge: