Ausgelöste Brandmeldeanlage

DruckversionPDF-Version

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Müllkraftwerk Weißenhorn wurden wir alarmiert. Im zentralen Schaltschrankraum der Anlage hatte ein defekter Schütz die Brandmeldeanlage ausgelöst. Dadurch dass dieser Raum daraufhin mit CO2 geflutet worden war, konnte eine Erkundung nur unter Atemschutz erfolgen. Nachdem die Ursache festgestellt und keine weiteren Schäden erkennbar waren, wurde der Raum von uns belüftet und die Einsatzstelle kurze Zeit später an den Betreiber übergeben.

Einsatzdatum: 
Sonntag, 19. Juni 2011 - 8:43 - 9:45
Einsatzkräfte: 
8
Einsatzfahrzeuge: