Ausgelaufener Dieselkraftstoff

DruckversionPDF-Version

Zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Pfaffenhofen wurden wir von der FEZ Neu-Ulm alarmiert. Im Lidl-Zentrallager in Pfaffenhofen war eine größere Menge Dieselkraftstoff der Notstromversorgung ausgelaufen.

Mit der tragbaren Umfüllpumpe und einem entsprechenden Saugaufsatz pumpten wir den ca. 2 - 3 cm hoch im Betriebsraum stehenden Dieselkraftstoff in ein mitgebrachtes Kunststofffass, welches zum Schluss mit etwa 180 Liter gefüllt war. Den restlichen am Boden stehenden Flüssigkeitsfilm nahm dann die Feuerwehr Pfaffenhofen mit Ölbindemittel auf, so dass wir wieder abrücken und unsere Gerätschaften reinigen konnten.

Einsatzdatum: 
Freitag, 26. März 2010 - 13:09 - 14:45
Einsatzkräfte: 
7
Einsatzfahrzeuge: