Auslaufender Kraftstoff

DruckversionPDF-Version

  Symbolbild

Durch einen technischen Defekt verlor ein Transporter auf der B28 kurz vor der Anschlussstelle Senden Dieselkraftstoff. Die etwa 200 Meter lange Dieselspur auf dem Standstreifen musste von uns abgebunden werden.

Danach wurde die Einsatzstelle an die Autobahnmeisterei übergeben, die Warnschilder aufstellen und den liegengebliebenen Kastenwagen bis zum Eintreffen des Abschleppwagens absichern wollte.

Einsatzdatum: 
Mittwoch, 2. Oktober 2013 - 6:01 - 7:25
Einsatzkräfte: 
7
Einsatzfahrzeuge: