Auslaufendes Öl

DruckversionPDF-Version

Von der ILS Donau-Iller wurden wir auf die A7 alarmiert.

Zwischen dem Hittistetter Dreieck und der Anschlussstelle Nersingen war in Fahrtrichtung Würzburg ein PKW liegen geblieben, aus welchem Öl austrat. Vermutlich durch einen Motorschaden trat eine geringe Menge des Betriebsstoffes aus, welches wir beseitigten. Schon kurze Zeit später verließen wir wieder die Einsatzstelle.

Wir wurden zu diesem Einsatz alarmiert, da es für die zuständige Feuerwehr Senden zurzeit nicht möglich ist, diesen Autobahnabschnitt anzufahren. Die Überleitung von der B28 zur A7 am Hittistetter Dreieck ist wegen der Fahrbahnerneuerung nicht befahrbar.

Einsatzdatum: 
Freitag, 12. Mai 2017 - 8:19
Einsatzkräfte: 
8
Einsatzfahrzeuge: