Brand Werkstätte

DruckversionPDF-Version

Zu einem Brand in einer Kfz-Werkstätte in Pfaffenhofen wurden wir neben der örtlichen Feuerwehr und der Feuerwehr Beuren gerufen. Dort war in einer Lackierbox die Trocknungsanlage aus ungeklärter Ursache in Brand geraten und hatte die Werkstätte leicht verraucht.

Noch vor unserem Eintreffen konnte der Entstehungsbrand von Ersthelfern mit Feuerlöschern bekämpft werden.
Wir unterstützten die Kameraden aus Pfaffenhofen mit einem Atemschutztrupp beim Öffnen eines Abluftgitters und überprüften die Trocknungsanlage mit unserer Wärmebildkamera. Nachdem in der Anlage keine weiteren Glutnester vorgefunden werden konnten, wurden die Werkstatträume im Anschluss daran noch belüftet. Kurze Zeit später konnten wir dann wieder die Rückfahrt nach Weißenhorn antreten.


Belüftung der Werkstatträume
 

Einsatzdatum: 
Freitag, 10. Januar 2014 - 10:05
Einsatzkräfte: 
10
Einsatzfahrzeuge: