Brandnachschau

DruckversionPDF-Version

Zu einer Brandnachschau in der Ulmer Straße wurden wir von der FEZ Neu-Ulm alarmiert. Dort war auf Grund der anhaltenden Trockenheit die Böschung am Rothufer in Brand geraten, aber schon von Anwohnern gelöscht worden.

Mit der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeuges wurde die versengte Fläche vorsichtshalber aber noch gewässert, um eine Neuentzündung gänzlich auszuschließen.

Einsatzdatum: 
Dienstag, 13. Juli 2010 - 14:38
Einsatzkräfte: 
7
Einsatzfahrzeuge: