Brandnachschau

DruckversionPDF-Version

Zu einer Brandnachschau bei der Fa. PERI wurden wir von der FEZ Neu-Ulm alarmiert. Ein Motor an einer Lüftungsanlage war heißgelaufen und musste kontrolliert werden. Dies geschah zusammen mit den anwesenden Arbeitern der Spätschicht. Nachdem keine Gefahr mehr feststellbar war, wurde die Anlage an den Leiter der Werkinstandhaltung übergeben und rückten wieder ab.

Einsatzdatum: 
Donnerstag, 12. August 2010 - 21:13 - 22:00
Einsatzkräfte: 
8
Einsatzfahrzeuge: