Brandnachschau

DruckversionPDF-Version

Bei der Fa. PERI kam es durch einen technischen Defekt zu einem Kleinbrand im Bereich der Späne-Absauganlage der Holzträgerfertigung. Dieser konnte zwar von den anwesenden Mitarbeitern mit einem Feuerlöscher erfolgreich bekämpft werden, doch sollte durch eine Brandnachschau unsererseits eine weitere Brandgefahr ausgeschlossen werden.

Mit der Wärmebildkamera wurde die Absauganlage im Umfeld des Brandes untersucht, so dass sichergestellt war, dass keine weiteren Glutnester mehr vorhanden waren.

Einsatzdatum: 
Donnerstag, 8. März 2012 - 20:35
Einsatzkräfte: 
10
Einsatzfahrzeuge: