Gasgeruch

DruckversionPDF-Version

Wir wurden von der ILS in Krumbach zu einem Gasaustritt in einem Autohaus in der Memminger Straße in Weißenhorn alarmiert. Gleichzeit in Marsch gesetzt wurde auch der CBRN-Erkundungswagen der Feuerwehr Neu-Ulm.

Zwei Mitarbeiter des Autohauses klagten über Atembeschwerden, so dass von einem Gasaustritt ausgegangen werden musste. Bei der Erkundung unter Atemschutz konnte aber keine Leckage am Gassystem festgestellt werden. Auch andere ausgetretene Gefahrstoffe waren nicht zu lokalisieren. Als abschließende Einsatzmaßnahme wurde das Gebäude durch uns belüftet.

Bericht auf new-facts.eu

Einsatzdatum: 
Donnerstag, 16. Juni 2016 - 11:44
Einsatzkräfte: 
8
Einsatzfahrzeuge: