Gebäudebrand

DruckversionPDF-Version

In Pfaffenhofen im Schwesternweg kam es in einem Nebengebäude eines Wohnhauses aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand.

Dabei wurde dieses Nebengebäude, welches als Hasenstall und Mülltonnenunterstand genutzt wurde, erheblich beschädigt. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte zwar eine Ausbreitung des Feuers auf das angrenzende Wohnhaus verhindert werden, nicht aber die Rettung mehrerer Hasen.

Wir wurden von der Leitstelle in Krumbach zur Unterstützung der Pfaffenhofener Kameraden mit der Drehleiter alarmiert, konnten aber umgehend wieder von der Einsatzstelle abrücken, da der Brand von der Feuerwehr Pfaffenhofen schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte.

Bericht auf der Seite des Kreisfeuerwehrverbandes Neu-Ulm

Einsatzdatum: 
Mittwoch, 14. Oktober 2015 - 13:05
Einsatzkräfte: 
10
Einsatzfahrzeuge: