Gefahrguteinsatz

DruckversionPDF-Version

Mit dem Löschzug Gefahrgut wurden wir zu einem LKW-Unfall auf die A7 zwischen der Anschlussstelle Nersingen und dem Hittistetter Dreieck alarmiert. Dort waren in Fahrtrichtung Kempten an einem Stauende drei LKW's in einen Unfall verwickelt worden, wobei in der Erstmeldung von einem Gefahrgut-Transporter ausgegangen worden war.

Nach der Erkundung durch die ersteintreffenden Einsatzkräfte stellte sich aber schnell heraus, dass der Tank des Spezialtransporters für Stickstoff leer war. Somit konnte unser Gefahrgutzug kurze Zeit später den Bereitstellungsraum wieder verlassen und die Rückfahrt antreten.

Bericht der Neu-Ulmer Zeitung
Bericht auf new-facts.eu

Einsatzdatum: 
Mittwoch, 11. Dezember 2013 - 15:35
Einsatzkräfte: 
12
Einsatzfahrzeuge: