Kleinbrand

DruckversionPDF-Version

Zu einem Kleinbrand wurden wir von der ILS Donau-Iller in die Daimlerstraße in Weißenhorn alarmiert. Dort war auf einem Bauzug, der im Bereich des wegen Ertüchtigung gesperrten Bahnüberganges abgestellt war, der Inhalt von zwei Gitterboxen aus ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Mit einem C-Rohr - gespeist aus dem Fahrzeugtank - wurde das Feuer gelöscht. Vor dem Abrücken wurde die Brandstelle mit der Wärmebildkamera kontrolliert, um eine weitere Brandgefahr vollends auszuschließen.

Einsatzdatum: 
Samstag, 24. August 2013 - 0:58
Einsatzkräfte: 
6
Einsatzfahrzeuge: