Leichenbergung

DruckversionPDF-Version

Noch auf der Rückfahrt von dem Verkehrsunfall auf der A7 wurde erneut Alarm von der FEZ Neu-Ulm für uns ausgelöst. In der Bahnhofstraße in Weißenhorn war ein älterer Mann , der mit seinem Rollator unterwegs war, vermutlich aus Unachtsamkeit in die kleine Roth gestürzt und dabei ums Leben gekommen.

Unser Rüstwagen, der sich bei der Alarmauslösung kurz vor Weißenhorn befand, übernahm diesen neuen Einsatz und steuerte die Bahnhofstraße direkt an. Kurze Zeit später wurde auch noch die Drehleiter an die Einsatzstelle beordert, damit mit dieser der Leichnam geborgen und an den örtliche Bestattungsdienst übergeben werden konnte.

Einsatzdatum: 
Montag, 4. Juli 2011 - 12:44
Einsatzkräfte: 
7
Einsatzfahrzeuge: