Unwettereinsätze

DruckversionPDF-Version

Zur Unterstützung der Ortsfeuerwehren wurden wir zu einem Unwettereinsatz nach Ingstetten und Schießen (Gemeinde Roggenburg) alarmiert. Dort hatten starke Regenfälle zu Überschwemmungen geführt. Durch die lang anhaltenden und ergiebigen Regenfälle lief das Wasser über abschüssige Hänge und Felder in die Dörfer und flutete mehrere Straßen. Mit Hilfe von Sandsäcken sollten die Wassermassen kontrolliert abgeführt werden, dennoch liefen zahlreiche Keller voll. Diese wurden mit Hilfe von Tauchpumpen und Wassersaugern ausgepumpt.

Am späten Nachmittag kam es durch den kontinuierlich anhaltenden Regen des Weiteren zu einer Überschwemmung im Weißenhorner Ortteil Wallenhausen. Auch hier wurde versucht mit Sandsäcken die Höfe und Häuser zu sichern. Trotzdem mussten auch hier mehrere Keller ausgepumpt werden.

Berichte der NUZ: Link 1, Link 2
Berichte der SWP: Link 1, Link 2

Einsatzdatum: 
Montag, 10. Juni 2013 - 14:02
Einsatzkräfte: 
20
Einsatzfahrzeuge: