Verkehrsunfall

DruckversionPDF-Version

Auf der Autobahn A7 ca. 1 km nach der Anschlussstelle Vöhrigen in Fahrtrichtung Ulm waren aus ungeklärter Ursache drei PKWs in einen Unfall verwickelt worden.

Wir wurden von der ILS Donau-Iller mit dem Stichwort "VU1" zur Absicherung der Unfallstelle alarmiert. Neben der Verkehrsabsicherung stellten wir den Brandschutz sicher und unterstützen die Autobahnmeisterei und den Abschleppdienst bei der Beseitigung der Unfallspuren.

Da beide Fahrspuren durch die unfallbeteiligten Fahrzeuge blockiert waren und der Verkehr während der Unfallaufnahme über den Standstreifen abgewickelt werden musste, bildete sich innerhalb kurzer Zeit ein enormer Rückstau bis über die Anschlussstelle Illertissen hinaus.

Einsatzdatum: 
Donnerstag, 8. August 2013 - 10:37 - 12:45
Einsatzkräfte: 
14
Einsatzfahrzeuge: