Verkehrsunfall

DruckversionPDF-Version

Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall auf der A7 mit eingeklemmter Person. Auf der Autobahn in Fahrtrichtung Kempten zwischen den Anschlussstellen Vöhringen und Illertissen war an einer Tagesbaustelle ein PKW auf einen anderen aufgefahren, wobei sich das auffahrende Fahrzeug in der Folge davon überschlagen hatte.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich aber glücklicherweise heraus, dass die Fahrzeuginsassen ihre Autos unverletzt verlassen konnten, so dass sich unsere Tätigkeiten auf das Absichern der Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr, die Sicherstellung des Brandschutzes sowie das Abbinden von ausgetretenen Betiebsmitteln beschränkten. Nach dem Abschleppen beider verunfallten Fahrzeuge konnten unsere Kräfte  die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Rückfahrt ins Gerätehaus antreten.

 

Einsatzdatum: 
Montag, 4. Juli 2011 - 10:53 - 12:55
Einsatzkräfte: 
16
Einsatzfahrzeuge: