Verkehrsunfall

DruckversionPDF-Version


Wegen verunreinigter Fahrbahn nach einem Verkehrsunfall wurden wir auf die B28 in Fahrtrichtung Ulm alarmiert.

Dort waren an der Überleitung von der A7 im Baustellenbereich zwei Fahrzeuge kollidiert. Nach der Freigabe durch die Polizei säuberten wir die Fahrbahn von herumliegenden Fahrzeugteilen sowie Glas- und Kunststoffsplittern. Da sich beide Unfallfahrzeuge auf der abgesperrten Baustellenspur befanden, mussten wir die Gefahrenstelle nicht bis zum Abtransport dieser absichern, sondern konnten schon kurze Zeit später die Einsatzstelle verlassen.

Einsatzdatum: 
Montag, 6. Juni 2016 - 7:05
Einsatzkräfte: 
18
Einsatzfahrzeuge: