Verkehrsunfall

DruckversionPDF-Version


Nach einem Ausweichmanöver kippte ein Transporter einer örtlichen Bäckerei die Böschung hinunter in den Gutterweiher und kam im Uferbereich auf der Beifahrerseite zum Liegen.

Der Fahrer des Transporters musste auf dem Weg zurück vom Freibad einem Motorrollerfahrer ausweichen, konnte aber den Zusammenstoß mit dem Zweirad nicht gänzlich vermeiden. Dabei wurde der Rollerfahrer leicht verletzt, der Fahrer des Transporters blieb unverletzt.

 

Wir sperrten die Einsatzstelle ab und unterstützten das Abschleppunternehmen bei der Bergung des Fahrzeuges. Vorsorglich brachten unsere Kräfte eine Ölsperre rund um das verunglückte Fahrzeug ein. Nach der Bergung des Lieferwagens konnte aber festgestellt werden, dass keine Betriebsstoffe ausgetreten waren.

 

Einsatzdatum: 
Freitag, 1. Juli 2016 - 15:27
Einsatzkräfte: 
6
Einsatzfahrzeuge: