Verkehrsunfall

DruckversionPDF-Version

Alarmiert wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Vöhringen und dem Hittistetter Dreieck in Fahrtrichtung Ulm.

Bei der Anfahrt stellte sich die Örtlichkeit jedoch als falsch heraus, der Unfall hatte sich auf der Gegenfahrspur zwischen der Anschlussstelle Nersingen und dem Hittistetter Dreieck in Fahrtrichtung Füssen ereignet. Nach Rücksprache mit der Leitstelle Donau-Iller wurden wir von dieser beauftragt, diese Einsatzstelle anzufahren.

Bei diesem Unfall waren 4 Fahrzeuge am Beginn der Baustelle aufeinander aufgefahren, wobei Betriebsstoffe austraten. Verletzt wurde bei dieser Karambolage aber niemand.

Unsere Kräfte sicherten die auf dem Standstreifen stehenden Unfallfahrzeuge ab und banden die auslaufenden Betriebsmittel.

Einsatzdatum: 
Samstag, 13. August 2016 - 11:01
Einsatzkräfte: 
19
Einsatzfahrzeuge: