Verkehrsunfall

DruckversionPDF-Version

Zur Absicherung einer Unfallstelle auf der A7 wurden wir von der FEZ Neu-Ulm alarmiert. Auf der Autobahn in Fahrtrichtung Ulm war kurz nach der Anschlussstelle Vöhringen ein PKW durch Aquaplaning ins Schleudern geraten und auf der Überholspur liegen geblieben. Unsere Männer leuchteten die Unfallstelle aus, sicherten diese gegen den auflaufenden Verkehr ab und reinigten die Fahrbahn. Nachdem das verunfallte Fahrzeug geborgen war, konnte die halbseitige Sperrung der Autobahn wieder aufgehoben werden und die Rückkehr ins Gerätehaus erfolgen.

Einsatzdatum: 
Montag, 12. September 2011 - 0:18
Einsatzkräfte: 
9
Einsatzfahrzeuge: