Verkehrsunfall zwischen Grafertshofen und Bubenhausen

DruckversionPDF-Version

img_0997.jpg  img_0996.jpg
Verunfallter PKW nach unserem Eintreffen                            Erstversorgung der verletzten Personen

Alarmiert wurden wir zusammen mit unserer Ortsteilfeuerwehr Grafertshofen von der FEZ Neu-Ulm zu einem Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen zwischen Grafertshofen und Bubenhausen. Dort war ein Fahrzeug aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf dem Dach liegen geblieben.

Als wir an der Unfallstelle eintrafen, waren beide Personen schon aus dem verunfallten PKW befreit. Die Aufgaben der Feuerwehren beschränkten sich somit auf die Unterstützung des Rettungsdienstes, die Sicherstellung des Brandschutzes sowie die Vollsperrung der Straße. Auch das Reinigen der Straße nach der Spurensicherung der Polizei erfüllten wir pflichtbewusst.

Etwa eine Stunde nach der Alarmierung konnten wir die Einsatzstelle der Polizei übergeben und wieder ins Gerätehaus einrücken.

Weitere Fotos

Einsatzdatum: 
Mittwoch, 24. November 2010 - 20:56
Einsatzkräfte: 
20
Einsatzfahrzeuge: