Verkehrsunfall

Auf Grund der winterlichen Straßenverhältnisse kam es auf der NU9 bei Emershofen zu einem Verkehrsunfall.

Ein PKW war alleinbeteiligt auf der abschüssigen Straße in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Auf der Fahrerseite kam das Fahrzeug dann auf dem neben der Straße verlaufenden Fahrradweg zum Liegen.

Wir wurden neben den Feuerwehren Emershofen, Illerberg-Thal und Tiefenbach unter dem Einsatzstichwort „Person eingeklemmt“ alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war die Person aber schon befreit und wurde vom Rettungsdienst behandelt. Da auch keine Betriebsstoffe austraten und sich das verunfallte Fahrzeug abseits der Straße befand, konnten die Mehrzahl der Feuerwehrkräfte alsbald wieder abrücken. Nur die zuständige Ortsfeuerwehr aus Emershofen blieb bis zum Abschleppen des Unfallfahrzeuges vor Ort.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Nachtschleife Kleinalarmschleife Kommandantenschleife
Einsatzstart 7. Februar 2018 19:56
Mannschaftstärke 14
Fahrzeuge KdoW
LF 16
RW 2
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Emershofen
Feuerwehr Illerberg-Thal
Feuerwehr Tiefenbach