Verkehrsunfall

Zusammen mit der Feuerwehr Senden wurden wir auf die B 28 zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Kurz vor der Abzweigung zur B 30 in Fahrtrichtung Ulm am Beginn einer Baustelle waren nach Alarmmeldung mehrere Fahrzeuge ineinander gekracht.

Nach der ersten Rückmeldung war aber klar, dass zwar mehrere PKWs an der Karambolage beteiligt waren, doch niemand war eingeklemmt, so dass unsere Kräfte die Einsatzfahrt abbrechen konnten.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Tagschleife Kommandantenschleife
Einsatzstart 15. Oktober 2016 10:05
Mannschaftstärke 13
Fahrzeuge KdoW
LF 16
RW 2
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Senden