GW-G (Gerätewagen Gefahrgut)

Florian Neu-Ulm Land 52/1
  • Strategische Einheit: Gefahrgutzug
  • Besatzung: 1/1
  • Baujahr: 1989
  • Fahrgestell: Mercedes Benz
  • Feuerwehrtechnischer Aufbau: Ziegler
  • Zul. Gesamtgewicht: 11,00 t
  • Motorleistung: 149 kW
  • Ausstattung: Vollschutzanzüge, Atemschutzgeräte, Notstromaggeregate 20 kVA stationär und 5 kVA tragbar, Gefahrgut-, Umfüll-, Tauch-, Fass- und Handpumpen chemikalienbeständig, Wassersauger, Auffangbehälter (für ca. 50.000 Liter) in PVC, Edelstahl; Faltbehälter, Abdichtmaterial (Kanäle, Schächte, Behälter), Überstülpfässer, Abdeckplanen, Tankwagenanschlüsse Bahn und Straße, Leckverschlüsse, Beleuchtungssatz, Be- und Entlüftungsgerät, Ex-Mess- und Gasspürgerät, Windmessgeräte, Absperr- und Warnschilder sowie Nachschlagwerke für Gefahrstoffe
  • Verwendungszweck: Gefahrgutunfälle jeglicher Art