Herbst- und Hallenfest

DruckversionPDF-Version
Unter dem Motto: „Gut Essen – Gut Trinken – Gut Informieren
veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Weißenhorn am kommenden Sonntag wieder ihr traditionelles Herbstfest, das seit Jahren seinen festen Platz am Tag des Leonhardiritts in Weißenhorn hat.
Gut Essen und Trinken, das heißt u. a. vormittags Weißwurstessen, zum Mittagessen Schlachtplatte mit Kesselfleisch und Blut- und Leberwurst, aber auch traditioneller Grillbraten oder Krautschupfnudeln und dazu passt bestens ein frisch gezapftes Bier. Danach kann man bei einer gemütlichen Tasse Kaffee und der bekannten guten Auswahl aus dem Kuchenbüfett den Nachmittag noch genießen.
„Dies ist jedoch nicht der einzige Grund, um am Sonntag ins Feuerwehrhaus zu kommen“, erklärt Kommandant Willi Schneider. Die Feuerwehraktiven halten vielerlei Informationen für interessierte Besucher bereit. So können Fahrzeuge und Geräte besichtigt werden und die Jugendgruppe bietet einen Informationsstand.
„Als besondere Attraktion ist es der Feuerwehr Weißenhorn wieder gelungen“, so Willi Schneider, „das Infomobil „Handfeuerlöscher“ des Bayerischen Landesfeuerwehrverbandes vor Ort zu haben. Um 13.00 Uhr und 14.30 Uhr finden Live-Demonstrationen zum richtigen Umgang mit Feuerlöschern statt.!“
Das Infomobil besteht aus einem speziell entwickelten Container, der mit sämtlichen Gegenständen für Theorie und Praxis der Brandverhütung und Brandbekämpfung ausgestattet ist. Damit will der Lan­desfeuerwehrverband Bayern in Zusammenarbeit mit der Versicherungskammer Bayern unter dem Motto „Was tun wenn’s brennt“ aktive Aufklärung über den Umgang mit Feuer betreiben.
„Was tun wenn’s brennt - darüber sollte man sich schon frühzeitig Gedanken machen“, weiß Willi Schneider aus Erfahrung, „denn wenn es brennt, ist es oft schon zu spät“. Zu diesem Zweck wird eindrucksvoll demonstriert, was bei einem Fettbrand oder einer Spraydosenexplosion passieren kann oder wie ein Flächen- oder Monitorbrand zu bekämpfen sind. Für Übungszwecke kann jeder selbst den richtigen Umgang mit Feuerlöschern erproben und es stehen Infobroschüren und Videofilme zur Information bereit.
Wichtig ist, dass dieses Fest bei jedem Wetter stattfindet, da die beheizten Hallen des Feuerwehrhau­ses zur Verfügung stehen. Die Freiwillige Feuerwehr Weißenhorn freut sich auf Ihr Kommen.
 
Programm:
10.00 Uhr               Weißwurstessen
11.00 Uhr               Mittagessen mit Schlachtplatte, Floriansbraten, Krautschupfnudeln etc.
Nachmittags            Kaffee und Kuchen
13.00/14.30 Uhr     Infomobil „Handfeuerlöscher mit Live-Demonstrationen
Ganztags                 Fahrzeug- und Geräteschau, Info-Stand der Jugendgruppe
17.00 Uhr               Ende der Veranstaltung