Verdächtige Rauchentwicklung

Zur Unterstützung der FF Pfaffenhofen wurden wir mit der Drehleiter in die Marktgemeinde alarmiert.

Bei der Rückkehr vom Einkaufen hatte eine Frau eine Verrauchung des gesamten Einfamilienhauses im Kapellenweg vorgefunden. Bei unserem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde die Wohnung schon von einem Trupp der Feuerwehr Pfaffenhofen unter Atemschutz erkundet; dieser stellte als Ursache für die Rauchentwicklung eine Holzkiste neben einem Kaminofen fest, die offensichtlich Feuer gefangen hatte. Ein weiterer Brandschaden war nicht erkennbar, so dass wir kurz darauf auch schon wieder die Einsatzstelle verlassen konnten.

Bericht auf BSAktuell


Einsatzart Brand
Alarmierung Nachtschleife Kommandantenschleife
Einsatzstart 4. Februar 2019 18:27
Mannschaftstärke 9
Fahrzeuge TLF 16/25
DLK 23/12 GL-T CS
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Pfaffenhofen