Sturmschaden

Durch ein in der Nähe aufziehendes Gewitter kam es zu Sturmböen in Weißenhorn.

In einem Betrieb in der Röntgenstraße wurde dadurch ein auf dem Flachdach montierten Gerüst umgeworfen. Halb über das Dach überhängend ragte es auf das Nachbargrundstück.

Nach der Erkundung und nach Rücksprache mit dem Geschäftsführer wurde entschieden, dass das umgekippte Gerüst von einer Gerüstbaufirma demontiert werden sollte und unsere Kräfte somit wieder abrücken konnten.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Kleinalarmschleife Kommandantenschleife
Einsatzstart 6. Juli 2019 19:04
Mannschaftstärke 9
Fahrzeuge KdoW
RW 2
MZF