Garagenbrand

Aus nicht bekannten Gründen kam es in Weißenhorn im Nelkenweg zu einem Brand in einer Doppelgarage.

Durch das rechtzeitige Entdecken und Melden des Feuers sowie unseres schnellen Eingreifens konnte der Entstehungsbrand in einer Ecke der Garage schnell bekämpft werden, so dass es glücklicherweise bei einem geringen Sachschaden blieb.

Im Einsatz war ein Trupp unter Atemschutz, der das Feuer mit der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeuges löschte und anschließend den betroffenen Bereich der Garage mit der Wärmebildkamera kontrollierte. Schon wenige Zeit später konnten alle unsere Einsatzkräfte wieder abrücken.


Einsatzart Brand
Alarmierung Tagschleife Kleinalarmschleife Kommandantenschleife
Einsatzstart 17. Juli 2019 16:54
Mannschaftstärke 21
Fahrzeuge KdoW
TLF 16/25
LF 16
DLK 23/12 GL-T CS
MZF