Industriebrand

Alarmiert wurden wir neben weiteren Feuerwehren zu einem Brand bei einer Firma im Gewerbegebiet Eschach nach B4.

Im dortigen Industriebetrieb kam es in der Kühlung zu einem Kabelbrand an einem Pumpenmotor in einem Schacht, der sich auf ein dort verlegtes Kunststoffrohr ausbreitete und so zu einer starken Rauchentwicklung führte. Unsere Kräfte fluteten den Schacht mit Schaum und konnten so den Brand rasch ablöschen. Des Weiteren wurden die angrenzenden Hallen mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Ein Mitarbeiter der Firma, der den Brand mit Feuerlöschern bekämpfte, zog sich eine Rauchgasintoxikation zu und musste vom Rettungsdienst behandelt werden.


Einsatzart Brand
Alarmierung Tagschleife Kleinalarmschleife Kommandantenschleife
Einsatzstart 1. September 2019 09:37
Mannschaftstärke 22
Fahrzeuge KdoW
TLF 16/25
LF 16
DLK 23/12 GL-T CS
GW-N
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Grafertshofen
Feuerwehr Hegelhofen
Feuerwehr Witzighausen
Feuerwehr Vöhringen
UG ÖEL
FB THW Neu-Ulm