Kellerbrand

Wir wurden neben der örtlichen Feuerwehr sowie den Feuerwehren aus Roggenburg und Schießen zu einem Kellerbrand nach Biberach alarmiert.

Bei unserem Eintreffen war die Feuerwehr Biberach schon auf Erkundung und beim Erstangriff tätig. Es stellte sich heraus, dass es an der Heizungsanlage zwar zu einer Verpuffung mit Rauchentwicklung gekommen war, ein offener Brand war allerdings nicht ausgebrochen.

Unsere Unterstützung war somit nicht mehr notwendig und unsere Kräfte konnten wieder abrücken.


Einsatzart Brand
Alarmierung Nachtschleife Kommandantenschleife
Einsatzstart 21. September 2019 18:23
Mannschaftstärke 10
Fahrzeuge KdoW
TLF 16/25
DLK 23/12 GL-T CS
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Biberach
Feuerwehr Roggenburg
Feuerwehr Schießen