Verkehrsunfall

Gemeinsam mit der Feuerwehr Vöhringen wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der B28 nach THL 3 mit eingeklemmter Person alarmiert.

Auf der autobahnähnlichen Bundesstraße war es zwischen dem Hittistetter Dreieck und der AS Senden zu einem Auffahrunfall zwischen einem Kleintransporter und einem PKW gekommen. Bei unserem Eintreffen an der Einsatzstelle war allerdings niemand mehr im Fahrzeug eingeklemmt, so kümmerten wir uns neben der Verkehrsabsicherung v.a. um das Aufnehmen von auslaufenden Betriebsstoffen.

Bericht der Feuerwehr Vöhringen
Bericht auf new-facts.eu


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Tagschleife Kleinalarmschleife Kommandantenschleife
Einsatzstart 12. November 2019 10:15
Mannschaftstärke 16
Fahrzeuge KdoW
LF 16
RW 2
GW-N
VSA
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Vöhringen