Verkehrsunfall

Alarmiert wurden wir zu einem Verkehrsunfall nach THL 2 auf der A7.

Zwischen den Anschlusstellen Vöhringen und Illertissen war es in Fahrtrichtung Füssen zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Wir sicherten die beiden verunfallten Fahrzeuge ab, indem wir die rechte Fahrspur sperrten und den Verkehr einspurig an der Unfallstelle über die Überholspur vorbeileiteten.

Nach dem Abschleppen der nicht mehr fahrbereiten Kraftfahrzeuge und nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte die halbseitige Sperrung aufgehoben werden und wieder abrücken.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Tagschleife Kleinalarmschleife Kommandantenschleife
Einsatzstart 15. Dezember 2019 16:06
Mannschaftstärke 20
Fahrzeuge KdoW
LF 16
RW 2
GW-N
MZF
VSA
VWA