Zimmerbrand

Von der Leitstelle Donau-Iller wurden wir zu einem Zimmerbrand in der Rosenstraße in Weißenhorn alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatten bereits alle Personen, die sich bei Brandausbruch in dem Einfamilienwohnhaus aufhielten, das Anwesen verlassen und wurden von Nachbarn betreut. Ein Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer im Wohnzimmer zügig löschen und in Brand geratene Möbelstücke zum vollständigen Ablöschen auf die Terrasse bringen. Durch einen weiteren Trupp wurden die anderen Geschosse des Wohnhauses durchsucht und durch Öffnen von Fenstern Abluftöffnungen geschaffen, um den Rauch mit einem Hochleistungslüfter ausblasen zu können.

Nach der Kontrolle der betroffenen Zimmer im Erdgeschoss konnten unsere Einsatzkräfte wieder abrücken.

Bericht der Neu-Ulmer Zeitung
Bericht auf new-facts.eu
Bericht auf BSAktuell


Einsatzart Brand
Alarmierung Nachtschleife Kleinalarmschleife Kommandantenschleife
Einsatzstart 24. Dezember 2019 20:37
Mannschaftstärke 22
Fahrzeuge KdoW
TLF 16/25
LF 16
DLK 23/12 GL-T CS
GW-N