Verkehrsunfall

Alarmiert wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach THL 3.

Auf der Staatsstraße ST 2019 war ein PKW von Witzighausen in Richtung Weißenhorn unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam der Fahrer, der allein in seinem PKW unterwegs war, nach rechts ins Bankett. Beim Versuch Gegenzulenken kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen massiven Baum.

Bis zu unserem Eintreffen war der Fahrer schon aus dem auf dem Dach liegenden PKW befreit worden und wurde vom Rettungsdienst medizinisch versorgt. Nach Rücksprache mit der Polizei richteten wir eine Vollsperre ein. Außerdem nahmen wir auslaufenden Kraftstoff auf und unterstützten den Rettungsdienst.

Gut eine Stunde später konnte die Vollsperrung aufgehoben werden und wir konnten wieder abrücken.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Tagschleife Kleinalarmschleife Kommandantenschleife
Einsatzstart 1. Februar 2020 08:16
Mannschaftstärke 17
Fahrzeuge KdoW
LF 16
RW 2
GW-N
VSA