Verkehrsabsicherung

Wir wurden von der Leitstelle Donau-Iller zu einem Notfalleinsatz auf die B28 alarmiert.

Zur Absicherung der Einsatzstelle sperrten wir die rechte Fahrspur zwischen dem Hittistetter Dreieck und der AS Senden und leiteten den Verkehr in Fahrtrichtung Ulm einspurig vorbei.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Tagschleife Kommandantenschleife
Einsatzstart 8. Februar 2020 09:14
Mannschaftstärke 19
Fahrzeuge KdoW
LF 16
RW 2
GW-N
MZF
VSA
VWA