Verkehrsunfall

Auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Vöhringen und dem Hittistetter Dreieck war es bei Starkregen zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen gekommen.

Eine Fahrzeuglenkerin war auf der Autobahn in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs und geriet vermutlich durch Aquaplaning ins Schleudern. Dem quer zur Fahrbahn stehenden Auto konnte ein nachfolgendender Autofahrer nicht mehr ausweichen und prallte in die Seite des PKWs der jungen Frau.

Wir sicherten die Unfallstelle auf dem rechten Fahrstreifen ab, indem wir den Verkehr über die Überholspur leiteten. Nach der Unfallaufnahme der Polizei reinigten wir die Fahrbahn von Wrackteilen und unterstützten den Abschleppdienst beim Verladen der nicht mehr fahrbereiten Autos.

Ebenso alarmiert war die Feuerwehr Illertissen mit dem Vorwarnanhänger.

 

Polizeibericht vom 07.10.2020:
Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person
SENDEN / BAB 7. Am 06.10.2020, um 21.42 Uhr, befuhr eine 25-jährige Pkw-Fahrerin die BAB 7 in Richtung Würzburg. Kurz vor dem AD Hittistetten verlor die 25-Jährige bei regennasser Fahrbahn und der den Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Fahrzeug schleuderte quer über die Fahrbahn und kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Ein darauf folgender 52-jähriger Pkw-Fahrer erkannte das stehende Fahrzeug zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte in die Beifahrerseite des Pkw der 25-Jährigen. Durch den Anprall wurde das Fahrzeug erneut über die Fahrbahn geschleudert, wobei die Schutzplanke touchiert wurde. Die Insassen im Pkw der 25-Jährigen wurden leicht verletzt und zur ärztlichen Untersuchung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der 52-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand Gesamtschaden in Höhe von 33.000 Euro.
(APS Günzburg)


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Nachtschleife Kleinalarmschleife Kommandantenschleife
Einsatzstart 6. Oktober 2020 21:44
Mannschaftstärke 14
Fahrzeuge KdoW
LF 16
RW 2
GW-N
VSA
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Illertissen