Verkehrsabsicherung

Zur Verkehrsabsicherung wurden wir auf die A7 alarmiert.

Dort sollten wir zwischen den Anschlussstellen Vöhringen und Illertissen in Fahrtrichtung Füssen einen PKW absichern, dessen Fahrer einen Kreislaufkollaps erlitten hatte.

Nachdem unsere Kräfte aber diesen Autobahnabschnitt durchfahren hatten, konnte kein entsprechender PKW festgestellt werden, auch nicht auf den Parkplätzen auf dieser Strecke. So konnte der Einsatz abgebrochen werden und unsere Fahrzeuge wieder einrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Tagschleife Kleinalarmschleife Dienststelle
Einsatzstart 13. August 2022 10:35
Mannschaftstärke 16
Fahrzeuge MZF
LF 16
GW-N
VSA
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Senden (VWA)