Tolle Auszeichnung für die Weißenhorner Jugendfeuerwehr

13. Januar 2019
Jugendgruppe
Am Neujahrsempfang der Stadt Weißenhorn am Sonntag, 13. Januar 2019, wurde die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Weißenhorn mit dem Jugendförderpreis in der vollbesetzten Stadthalle ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wurde zum ersten Mal von der Stadt Weißenhorn verliehen und ist eine tolle Anerkennung der ehrenamtlichen Tätigkeit unserer engagierten Jugendlichen.

In der Jugendfeuerwehr werden z. Zt. 11 Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren (4 Mädchen und 7 Jungs) auf den aktiven Feuerwehrdienst vorbereitet. Mit zur Ausbildung gehören auch sogenannte Leistungsprüfungen, wie z.B. die Deutsche Jugendleistungsspange, die die älteren Jugendfeuerwehr­ler im Alter von 16 bis 18 Jahren, auch Feuerwehranwärter genannt, am 6. Oktober 2018 in Thalfingen mit Erfolg ablegten.

Dieser hochmotivierte Nachwuchs unserer Feuerwehr übt dann in Zukunft den Dienst am Nächsten aus und hilft mit Weißenhorn sicher zu machen; 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Damit auch zukünftig genug Ehrenamtliche für den Feuerwehrdienst zur Verfügung stehen, suchen wir weitere Jugendliche ab 12 Jahren, die bereit sind, sich in einem tollen Team zu engagieren.

Interessiert? Dann schau doch einmal bei einem Schulungsabend vorbei. Die Ausbildung findet jeden Dienstag zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr außerhalb der Ferien statt. Dort lernst Du Alles, was im modernen Feuerwehrwesen von Heute gebraucht wird. Es werden von Dir keine Vorkenntnisse erwartet, Du lernst bei uns die Fertigkeiten von Grund auf. Alles, was Du mitbringen solltest, sind Pflichtbewusstsein und die Bereitschaft, Dich für in Not geratene Mitmenschen einzusetzen.

Also dann, wir sehen uns!

Freiwillige Feuerwehr Weißenhorn